Sicherheitsdienstleistungskraft Seehafen

Port Security Officer

Unser Angebot:
-
Fortbildung von Mitarbeitern aus Wach- und Sicherheitsunternehmen (im Bereich Hafensicherheit)
- Weiterbildung für Mitarbeiter in der Hafenbranche
- Schaffung von Voraussetzungen zur Einstellung (für Arbeitssuchende im Sicherheitsbereich von Seehäfen)

Dauer: (Vollzeit oder berufsbegleitend)
-
11 Wochen Theorie- und Praxisausbildung
- 4 Wochen Praktikum

Berufliche Perspektiven (Tätigkeiten in Seehäfen):
- Als Sicherheitspersonal
- Als Teamleiter in Sicherheitsbereichen
- Als Sicherheitsbeauftragter

Ausbildungsinhalte:

Grundlagenausbildung Sicherheitsgewerbe

  • Rechtsgrundlagen

  • Umgang mit Menschen

  • Unfallverhütung

  • Umgang mit Sicherheitstechnik

Brand- und Katastrophenschutz

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Prävention

  • Vorbeugender und abwehrender Brandschutz

  • Handlungen bei Alarmierung und Evakuierung

Sicherheit und Service in Seehäfen

  • Grundlagen ISPS-Code

  • Arbeit mit externen Sicherheitskräften

  • Anwendung von Hilfsmitteln zur Personen- und Behältniskontrolle

  • Verhalten bei Ausrufungen höherer Sicherheitsstufen im Hafen

  • Englisch für Security

Abschlüsse:

  • Sicherheitsdienstleistungskraft Seehafen (VSW-Zertifikat)

  • Sachkunde nach 34 a GewO (IHK-Abschluss)

Bildungsprämie

Aktuelle Bildungsmaßnahmen:

Unseren aktuellen Kurse: HIER

Seehäfen

Hafensicherheit

Brandschutz

Konfliktmanagement

DatenschutzKontaktImpressum